Heizöl

Premiumheizöl

  1. Kaum Geruchsbelästigung
    - Geruchsüberdecker gegen störenden Heizölgeruch bei der Befüllung

  2. Höhere Betriebssicherheit
    - Weniger Filterverstopfungen und Heizungsstörungen

  3. Bessere Heizleistung und Energieausnutzung
    - Verhindert Verkokung der Brennerdüse

  4. Umweltfreundlichkeit und Sauberkeit
    - weniger Schadstoffe durch intensive Verbrennung

  5. Optimale Lagerstabilität
    - Senkung Ihrer Wartungs- und Reinigungskosten

  6. Effiziente Heizöleinsparung
    - geringere Rußablagerungen -> spart bis zu 5% Heizöl

  7. Qualitätsgarantie
    übersteigt Anforderungen der
    - DIN-Norm für Heizöl
    - unterliegt regelmäßigen Kontrollen

 

Heizöl EL Standard

Die Mindestanforderungen an die Qualität von Heizöl Extra Leicht sind in der DIN 51 603-1 festgelegt. Die hohe Qualität des Heizöls Extra Leicht wird seit Jahrzehnten von den Kunden geschätzt. Die verbesserte Qualität von Heizöl Extra Leicht ist heute Premiumheizöl.

Heizöl EL schwefelarm

Einer der Gründe für die Einführung dieses neuen Produkts ist. u. a. die Förderung der Öl-Brennwerttechnik. Schon heute werden Öl-Brennwertgeräte angeboten, die speziell für diesenm Brennstoff entwickelt wurden. Mit der Überarbeitung der DIN 51 603-1 im Jahr 2003 wurden erstmals die Anforderungen und Eigenschaften für schwefelarmes Heizöl EL festgelegt.

Ein Heizöl EL muss nach dieser Norm als schwefelarm bezeichnet werden, wenn der Schwefelgehalt 50mg/kg nicht überschreitet. Das bedeutet eine Reduzierung des Schwefelgehaltes gegenüber dem maximal zulässigen Schwefelgehalt beim Standard-Heizöl um Faktor 40 und führt zu einem Noveau der SO2-Emissionen , die mit dem von Erdgas vergleichbar sind.

Wir führen Heizöl schwefelarm mit 10mg/kg.